Hochzeitskarte No. 3

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Guten Morgen ihr Lieben

Es ist Zeit, euch noch die Hochzeitskarte No. 3 zu zeigen, welche ich vor einiger Zeit gemacht habe. Dieses Mal ganz klassisch gehalten.

Startet alle gut in den herbstlichen Tag
eure Bili
 
 

 

Hochzeitskarte No. 2

Donnerstag, 29. September 2016

In meinem letzten Post habe ich euch eine Hochzeitskarte gezeigt. Mein Mann benötigte eine Hochzeitskarte für einen Kollegen. Weil ich beim Werkeln gleich ins Hochzeitsfieber gekommen bin und ich meinem Mann ohnehin eine Auswahl bieten wollte, habe ich noch zwei weitere Hochzeitskarten erstellt.

Und so sieht das gute Stück - die Hochzeitskarte No. 2 - aus. Die Idee habe ich auf dem Blog von Carola gefunden. Herzlichen Dank Carola für die Inspiration.

seid alle lieb gegrüsst und macht euch einen schönen Abend
eure Bili 
 



Hochzeitskarte No. 1

Sonntag, 11. September 2016

Mein Mann hat mich gefragt, ob ich ihm nicht eine Hochzeitskarte für einen Arbeitskollegen anfertigen könne. Eine gefühlte Ewigkeit ist es her, als ich die letzte Hochzeitskarte gemacht habe. Ich wusste gar nicht, was ich am Liebsten machen wollte, deshalb habe ich gleich drei Karten kreiert. Mein Mann durfte dann auswählen.
 
Hier seht ihr die Hochzeitskarte No. 1. Für diese hatte sich mein Mann letztlich entschieden. Die beiden anderen Karten zeige ich euch beim nächsten Mal.
 
Seid alle ganz lieb gegrüsst und startet gut in die neue Woche
eure Bili
 




Brush lettering - a quote a day

Sonntag, 28. August 2016

Ich bin immer noch fleissig dabei mit meinem 'A Quote a Day' und ich finde die Fortschritte zeigen sich bereits nach so kurzer Zeit.
 
In diesem Sinnen allen einen wundervollen sommerlichen Sonntag!
eure Bili
 
 

DIY Malvorlagen

Donnerstag, 25. August 2016

Hallo alle zusammen,
 
In meiner Stempelsammlung habe ich zwei super süsse Stempelsets von Lawn Fawn - einmal Critters in the Jungle und einmal Critters an the Savanna.
 
Ich dachte mir, die Motive sind ideal zum Kolorieren - sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene :). Ich habe mich deshalb ausgetobt und mit den Stempelsets Malvorlagen erstellt. Dafür habe ich Aquarellpapier von Canson (300g) verwendet, damit die Vorlagen auch schön bleiben, sollte man mit Wasserfarben oder dicken Filzern ausmalen wollen.
 
Wie ich finde eine tolle Gelegenheit die Stempelsammlung hervorzuholen, ein bisschen kreativ zu sein und auch mal wieder diejenigen Stempel zu nutzen, die man im Bastelalltag nicht so oft verwendet. 
 
Viel Spass beim Stempeln!
Eure Bili
 
 




Welcome little one

Donnerstag, 11. August 2016

Hi there,
 
Da ich letztens meine Wasserfarbpalette rausgekramt habe, sind damit einige Karten entstanden. Unter anderem eine Karte, die wirklich nur ein Minimum an Utensilien benötigt - Wasserfarben und einen Pinsel, Stempelgruss mit Stempelfarbe und ein paar Sequins. Ausserdem habe ich für die Karten Aquarellpapier verwendet. Ich habe einen Aquarell Postkartenblock von Fabriano, mit 300g dickem Aquarellpapier, verwendet. Das Aquarellpapier ist jedoch nicht zwingend notwendig, wenn ihr nicht über solches Papier verfügt, dann könnt ihr gut einfach normales Papier - so dick wie möglich - verwenden. Je weniger Wasser ihr verwendet, desto weniger dick muss das Papier sein.
 
Mit kreativem Gruss
eure Bili
 
 



Mommy Monday ♥♥♥ Mami Montag --- Wir dürfen tolle Neuigkeiten verkünden...

Montag, 8. August 2016

Einen wundervollen guten Mami-Montag-Morgen
 
 
Es gibt wieder ganz tolle News zu berichten.... Und zwar dürfen wir stolz verkünden, dass es bei uns wieder Nachwuchs gibt! Unser Sonnenschein bekommt ein Brüderchen oder Schwesterchen ♥♥♥ .
 
 
Wir freuen uns unendlich über dieses Glück und können es kaum erwarten, bis das kleine Wunder da ist!

Brush lettering - a quote a day

Samstag, 6. August 2016

Einen wunderschönen Samstagnachmittag euch allen
 
Brush lettering ist ja momentan voll im Trend. Ich als "Papeteristin" und "alleswasfarbenhat-Liebhaberin" bin natürlich auch sofort auf diesen Zug aufgesprungen. Mit ein bisschen Übung kann man mit brush lettering die schönsten Karten und Geschenke zaubern. Deshalb heisst es jetzt üben üben üben...a quote a day ist das Ziel!
 
 
Mein heutiges Werk
 
 
Im Vergleich zu anderen Künstlern da draussen sieht man schon, dass ich noch einiges an Übung benötige, bis ich mit meiner brush-lettering-Technik schöne Karten kreieren kann. Aber wie gesagt....Übung macht den Meister. Und es ist ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen! Ich bin gespannt, wie ich mich im Laufe der Zeit darin verbessern werde.
 
Nun aber genug der schlauen Worte. Allen ein kreatives Wochenende!
eure Bili


Mommy Monday ♥♥♥ Mami Montag --- Wir haben gewonnen...

Montag, 1. August 2016

Einen wunderschönen guten Mama-Montag-Morgen

Mein letzter Mama-Montag-Eintrag ist schon einige Zeit her. Heute möchte ich Dank aussprechen und euch gerne ein Produkt vorstellen. Und zwar die Whisbear. Wir haben den Whisbear bei einer Verlosung gewonnen und von The Little Dragon - einem Baby Onlineshop aus Österreich - geschenkt erhalten. Nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an The Little Dragon dafür!
  
 
Das coole an dem Whisbear ist, dass man ein summendes Geräusch - wie eine Art Haarföngeräusch - einstellen kann, welches das Baby beruhigen soll. Nach 40 Minuten Summen verstummt das Gerät und geht in einen Ruhezustand. Sollte das Baby danach wieder anfangen zu weinen, dann löst der Whisbear automatisch erneutes Summen aus, das nach weiteren 20 Minuten wieder verstummt etc. Super praktisch wenn ich bedenke, wie gern unser kleine Sohnemann Haarföhngeräusche hat.
 
Der Whisbear ist aus weichen, bunten Stoffen genäht. Aus meiner Sicht sehr gute Qualität. Bei den Ohren und den Beinen hat es raschelnde Materialien in die Stoffe eingenäht. Ausserdem wurden in die Beine kleine Magnete eingenäht, so dass der Whisbear z.B. am Gitterbett, Kinderwagen oder wo auch immer angebracht werden kann.
 
Ich muss sagen, ich finde den Whisbear ein tolles Produkt. Nochmals ganz herzlichen Dank für den Gewinn!!
 
 
habt einen guten Start in die neue Woche!
eure Bili

 

Kleine Geburtstagsgrüsse

Sonntag, 24. Juli 2016

Hallo ihr Lieben da draussen
 
Schon wieder ist viel Zeit vergangen seit meinem letzten Post...das tut mir unheimlich leid! Wir geniessen die Zeit mit unserem kleinen Sonnenschein in vollen Zügen und haben so - und auch sonst - viel zu tun. Entsprechend habe ich mich auch nicht mehr so oft an den Basteltisch gesetzt. Ich habe mir aber fest vorgenommen, mich künftig wieder vermehrt in die Bastelecke zu begeben und ein bisschen kreativ zu sein. Denn seien wir mal ehrlich...was gibt es entspannenderes als seiner Kreativität neben einem Tässchen Tee freien Lauf zu lassen....
 
Begonnen habe ich mit einem ganz kleinen Projekt, bei welchem ich wieder einmal meine Wasserfarben hervorgekramt habe. Die kleinen Geburtstagsgrüsse sind im Nu gemacht und - wie ich finde - doch ein echter Hingucker. Die Idee habe ich im Netz bei Kristina Werner gesehen. Die kleinen Kärtchen haben mir so gut gefallen, dass ich gleich ein paar für unseren Kartenvorrat angefertigt habe.
 
So, mit diesem Startschuss zurück in den Blogger- und Bastelalltag grüsse ich euch ganz herzlich und hoffe, ihr könnt den Sonntag ruhig und entspannt ausklingen lassen!
 
Eure Bili


 
 
 
- THEME BY ECLAIR DESIGNS -