Minions-Party....Einladung zum zweiten Geburtstag

Freitag, 19. Mai 2017

Einen wunderschönen guten Morgen liebe Scrapfreunde

Im April wurde unser Sohnemann bereits zwei Jahre alt. Das musste natürlich ordentlich gefeiert werden! Rasch war ein Motto überlegt und wir haben zu einer Minions-Party eingeladen :).

Die Einladungskarten für die lieben Gäste habe ich selbstverständlich selber angefertigt. Diesmal ganz schlicht nur mit Papier, Bleistift, Filzern und zwei Distress-Farben. In einem ersten Schritt habe ich die Einladungskarte von Hand mit Bleistift auf ein Stück Papier skizziert und anschliessend alles mit einem schwarzen Filzstift schön satt nachgezogen.  
 
 

Das fertige Stück wanderte dann in unseren Scanner. So konnte ich anschliessend so viele Einladungskarten drucken, wie benötigt wurden. Gedruckt wurden die Einladungen auf A5 grosse Aquarellpapier-Stücke (es musste in meinem Fall nicht zwingend Aquarellpapier sein aber ich mag das aufgrund der Dicke und der Struktur ganz gerne). Danach wurden die Motive mit Faber-Castell PITT Artist pen big brush und mit Tombow-Stiften coloriert. Die Ecken noch mit etwas Distress Inks (mustard seed und spiced marmalade) verblendet, et voilà...
 
 
Die Karten sind wirklich ganz toll gelungen und sind super bei den Party-Gästen angekommen. Ich werde auf jeden Fall wieder auf diese skizzieren-scannen-colorieren - Technik zurückgreifen. Probiert es aus, auf diese Art lassen sich in kurzer Zeit mehrere Karten anfertigen, die aussehen, als wären sie allesamt einzeln von Hand gezeichnet ;)
 
Viel Spass beim Kreativ-Sein
eure Bili


1 Kommentar:

  1. So genial, deine selbstgestalteten Einladungskarten für deinen Sohnemann, das gab sicher lauter Zusagen ;-)
    LG witchy

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -